Hersteller von Industrie- und Konsumgütern operieren in einem hart umkämpften Marktumfeld, in dem Faktoren wie Preis, Innovation und hohe Transparenz eine übergeordnete Rolle spielen.

Die Komplexität der Branche spiegelt sich in dynamischen Veränderungen wider. Dazu gehören der Nachfragerückgang auf den lokalen Märkten, der neue Impulse hin zu einem globaleren Ansatz erfordert, der starke Wettbewerb mit Einzelhändlern und Eigenmarken, Preisschwankungen und die Notwendigkeit, über soziale Netzwerke direkte Kontakte zu Kunden zu knüpfen.

Vor diesem Hintergrund sind Prognosen zu künftigen Markttrends unerlässlich, um die richtigen Produkte zum richtigen Preis anbieten zu können. Ferner gilt es, das Kundenfeedback – auch über die neuen digitalen Kanäle – zu nutzen, das Produktsortiment zu optimieren und die kundenorientierte Lieferkette zu verbessern.

SDG bietet Möglichkeiten zur Nutzung von Performance Management- und Analyselösungen für den Aufbau von Plattformen der nächsten Generation auf Basis von Competitive Intelligence. Sie nutzen branchenspezifische Daten und Erkenntnisse sowie Big Data und Analyseverfahren, wobei der Schwerpunkt auf Prognosen, Preis- und Sortimentoptimierung sowie Next-Best-Action liegt.

Bei jedem neuen Projekt sind wir mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Doch das Ziel ist immer das gleiche: die Bereitstellung von innovativen CPM (Corporate Performance Management)- und hochmodernen BI (Business Intelligence)-Plattformen, die für das jeweilige Unternehmen die richtigen Ergebnisse liefern.

Schlüsselfaktoren

Preis

Mehrdimensionale Optimierung der Profitabilität als Hauptziel

Produkte

In neue Produkte investieren, aber eine Kannibalisierung vermeiden

Kunden

Den Bedarf verstehen, um Träume zu verkaufen

Trends

Lokale Marktrückgänge vermeiden, auf Globalisierung setzen

Effizienz

Von der Standardkalkulation zur Zielkostenrechnung (Varianzanalyse)

Flexibilität

Customizing und Varietät, Service-Levels und Geschwindigkeit

Innovation

Die Digitale Revolution als Chance (Neue Medien & Soziale Netzwerke)

Best Practices

Sales

Vertriebsanalysen & Reporting, Sales Budgeting & Forecasting, Salesforce Targeting

Targeting

Kunden- & Produktprofitabilität

Marketing

Marketinganalysen & Simulation, Marken-Monitoring, Reputations- & Sentimentsanalysen

Supply Chain & Logistik

Supply Chain-Optimierung, Produktsortiment

Operatives Geschäft

Sales & Operations Planning, Predictive Analytics, Bedarfsplanung