Big Data

Big Data

Wann treffen Ihre Kunden wo Kaufentscheidungen für was? Was hat sie zum Kauf bewegt? Welche Informationen wurden wo eingeholt? Welche Werbeinhalte wurden offeriert? Welche Marketingmaßnahme hat welchen Effekt? Wie viele Neukunden benötigen Sie pro Jahr? Nutzen Sie all Ihre Maschinendaten zur Produktionsoptimierung? Alles Fragen, denen eine gezielte Big Data-Strategie gegenüber stehen sollte. Von der Identifizierung der richtigen Datenquellen, dem Datenkonzept zur Speicherung der heterogenen Daten über Abfragetechniken bis hin zur Visualisierung der Daten bietet SDG Expertise. So entstehen aus explorativer Analyse der Massendaten wertvolle Business Informationen.

Unstrukturierte Daten

Die Sammlung von unstrukturierten, heterogenen Daten wie z.B. Web Logs, Maschinendaten, Bewegungsprofile oder Daten aus sozialen Netzwerken kann nicht in den herkömmlichen, traditionellen relationalen Datenbanken vorgenommen werden. Hierzu sind anderen Datenkonzepte notwendig. Wir liefern flexible Lösungen, um diese neuen Informationstypen zu verarbeiten und zu strukturieren. Neue Technologien und Methoden, wie z.B. Hadoop, Map Reduce oder Hive, ermöglichen das Abspeichern von und Suchen in unstrukturierten Daten, um wertvolle Informationen zu finden.

 

Social Intelligence

Mehr und mehr Personen sind in sozialen Netzwerken vernetzt oder kommunizieren über Plattformen wie Twitter. Big Data-Strategien und -Technologien sind die Basis für die Analyse von Kundenverhalten. Das Zusammenbringen dieser externen Daten mit klassischen internen Daten, wie z.B. Verkäufe etc., ermöglicht eine tiefe Analyse von Ursache-Wirkungsketten. Mit Scoring- und Clustermethoden kann Kundenverhalten auf den Grund gegangen und Marketingaktivitäten sinnvoll kanalisiert werden.

 

Visuelle Analyse und Data Discovery

Das Datenvolumen und die damit verfügbaren Informationen steigen. Klassisches Reporting stößt hier an die Grenzen und neue Ansätze zur Datenanalyse sind notwendig. Explorative Analyse und neue Formen der Datenvisualisierung sind Lösungsansätze. Nicht die gezielte Suche nach einer Information steht im Vordergrund, sondern des Surfen durch Datenbestände auf der Suche nach Auffälligkeiten. Hochperformante analytische Werkzeuge mit dem Schwerpunkt auf grafischer Visualisierung unterstützen diesen Prozess zur Identifizierung von wertvollen Business-Informationen.